Welche Materialien können eingelagert werden?

  • Flüssige Proben (z.B. Serum, Plasma, Vollblut)
  • Zellen: zur Zeit nur aufgearbeitete Proben oder nach Absprache
  • Gewebeproben, werden nur nach Absprache mit der Tissue Bank Bern (TBB) eingelagert.

Nicht eingelagert werden dürfen Röhrchen, welche bekannterweise hochinfektiöses, stark korrosives oder strahlendes Material enthalten. Im Zweifelsfall bitte Rücksprache mit den BBS nehmen.