Autoimmun- und Allergiediagnostik

Das Labor für Autoimmun- und Allergiediagnostik bietet diagnostische Dienstleistungen für interne und externe Kunden an. 

Schwerpunkte

  • Nachweis von (auto-) Antikörpern mittels verschiedener Methoden (ELISA, indirekte Immunfluoreszenz auf zellen und Geweben, Immunodot-Assays)
  • Nachweis von allergenspezifischen IgE und IgG, Nachweis von Allergie-assoziierten Entzündungsmarkern
  • Direkte Immunfluoreszenz aus Hautbiopsien für die Diagnostik von autoimmun-bullösen Hauterkrankungen, Vaskulitiden, Lupus etc. 

Technische Ausstattung

  • Phadia250 für ELIA und FEIA 
  • Phadia ISAC
  • Dynex DSX
  • Inova QuantaFlash
  • AP-16 für IIF
  • BlueDiver / Dr. Dot
  • Kryotom (HistoCom NX-70)
  • Fluoreszenz-Mikroskopie Zeiss Axio-Scope A.1